Von Monstern, Hexen und Zaubergeld

16,54 

zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

2 vorrätig

  • Die märchenhafte Geschichte wie Bitcoin unsere gestohlene Lebenszeit zurückbringen kann
  • Autor: Sebastian Dörn
  • Softcover
Beschreibung

Das Mysterium Bitcoin – für die einen ist er ein Schneeballsystem, eine riesige Energieverschwendung und ein Spielgeld für Kriminelle. Andere sehen darin eine Jahrtausendinnovation für eine freie und friedliche Gesellschaft. Was ist Bitcoin? Wie funktioniert Bitcoin? Was bedeutet Bitcoin für die Gesellschaft? Dieses Buch führt anhand einer spannenden und unterhaltsamen Märchengeschichte mit Monstern, Hexen, Elfen, Kobolden und Bären in die wundersame Welt des Bitcoin ein. Alle diese Charaktere sollen helfen, die faszinierende Philosophie eines dezentralen und inflationssicheren Geldnetzwerks zu verstehen. Sie erfahren dabei, was Voodoo-Ökonomie ist, wie Shitcoiner arbeiten und warum man einem Zaubergeld nicht trauen sollte. Das Buch beleuchtet zudem eindrucksvoll das Wesen eines digitalen Zentralbankgeldes (CBDC) und die darin lauernden Gefahren für unsere Freiheit. Jedes Kapitel enthält noch zusätzliche Erklärungen und Hintergrundinformationen zu wichtigen Begriffen aus Ökonomie und Technik. Abgerundet wird das Ganze durch eine Vielzahl von Abbildungen und Karikaturen. Am Ende des Buches erhalten Sie zudem praktische Tipps zum Investieren bzw. Sparen in Bitcoin.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Von Monstern, Hexen und Zaubergeld“

Artikelnummer: 9798393624293 Kategorie: Schlagwörter: , , ,
Monster Hexen und Bitcoin
Von Monstern, Hexen und Zaubergeld

2 vorrätig